Bremerhavener Wirtschaftsdialog

26. – 27. Mai 2017

Prof. Dr. Michael Braungart

ist Geschäftsführer von EPEA Internationale Umweltforschung GmbH, der Wiege von Cradle to Cradle. Zudem ist er Mitbegründer und wissenschaftlicher Leiter von McDonough Braungart Design Chemistry (MBDC) in Charlottesville, Virginia (USA), und wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts e.V. (HUI). Seit Jahrzehnten pioniert Prof. Dr. Michael Braungart das Cradle to Cradle-Designkonzept. Er arbeitet mit vielen Organisationen und Unternehmen unterschiedlicher Branchen zusammen und entwickelte Werkzeuge zur Gestaltung öko-effektiver Produkte, Business-Systeme und intelligentem Material Pooling. Er leitet den Cradle to Cradle Lehrstuhl für Innovation und Qualität an der Rotterdam School of Management der Erasmus Universität (RSM) und ist Professor an der Leuphana Universität Lüneburg, der Universität Twente in Enschede sowie an der TU Delft. Im Rahmen der Exzellenzinitiative erhielt er eine Ehrenprofessor der TU München.

Nils Egtermeyer

Der jüngste unter den Kochprofis trifft seine Entscheidungen oft aus dem Bauch heraus - impulsiv, aber immer reflektiert. In seiner nordrhein-westfälischen Heimat dem Münsterland hat er seine Ausbildung zum Koch im Relais & Chateaux Waldhotel Krautkrämer unter Uwe Aust absolviert. Bis 2012 auf Mallorca verwöhnte Nils Egtermeyer seine Gäste im Restaurant "Es Fum" (1 Michelin-Stern) des St. Regis Mardavall Resort und als Sous Chef im Restaurant Bhaccus (1 Michelin-Stern) des Read´s Hotel Santa Maria. Neben seiner Tätigkeit als Küchenchef im Simply Fosh bot er auch wöchentliche Gourmetkochkurse für bis zu 25 Personen an. Im April 2012 zog es Egtermeyer an die Elbe, wo er heute als Küchenchef im JELLYFISH in seiner Lieblingsstadt Hamburg die Gäste verzaubert. Seit 2014 ist er Teil des Teams der Doku-Soap "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" bei RTL II. Er ist zudem Gründer der kulinarischen Eventreihe "Zu Tisch mit..." hoch über den Dächern Hamburgs.

Aktuell arbeitet Nils Egtermeyer an seinem ersten Kochbuch "Einfach frisch kochen" das im Frühjahr 2017 beim Südwest-Verlag erscheint.         

Prof. Peter Wippermann 

ist Universitätsprofessor für Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste und Gründer des Trendbüros. Prof. Peter Wippermann ist Mitglied des Nestlé Zukunftsforums in Frankfurt und im wissenschaftlichen Beirat der Ernährungswirtschaft e.V. sowie im Coca Cola Happiness Institut in Berlin. Des Weiteren ist er Mitglied im Vorstand des Efficiency Club der Wirtschaft Zürich und Vorsitzender des Working Comitees"Customer Centricity" des Travel Industry Club.

Aktuelle Studien:

"Werte-Index 2016", Trendbüro, TNS, 2015

"Wie isst Deutschland 2030" Nestlé Zukunftsforum, 2015

"Wie kauft Deutschland Übermorgen ein?" QVC-Zukunftsstudie Handel 2036, 2016

Partner / Sponsoren

Abelmann
Biozoon
Deutsches Auswandererhaus
Deutsche See
Dreistern Fischspezialitäten
Falck Safety Service
Fiedlers Fischmarkt
K + S
Kutterfisch
Natusch
Nordsee
Royal Greenland
Transgourmet Seafood
Vital Salate und mehr...